#53 Mörderisches Geschenk - Der Fall Jonathan H.

Shownotes

Ein Pilzsammler findet im November 2011 am Ufer der weißen Elster in Leipzig einen abgetrennten menschlichen Arm. Nachdem die Polizei die Ermittlungen aufgenommen hatte, werden in dem Gebiet noch weitere Leichenteile gefunden. Hierbei handelte es sich um die Überreste von Jonathan H.. Nachdem die Polizei zunächst im Dunkeln tappt, gerät Jonathans Freund Benjamin H. in den Fokus der Ermittler.

Möchtest du uns einen Kaffee ausgeben?: https://www.buymeacoffee.com/supportajm

Folgt/ Schreibt uns gerne auf:
Podigee: https://allejahremoerder.podigee.io/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCQbG1EI1y6rTwH-Ctk42i1g
Instagram: https://www.instagram.com/allejahremoerder/
Twitter: https://twitter.com/allejahremorde
Email: contact@allejahremoerder.de

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.